Autohaus Brinker

FAQ zum Thema Abgas-Abweichung bei VW-Modellen

An dieser Stelle informieren wir Sie über die aktuelle Entwicklung zum Thema Abgas-Abweichungen bei VW-Dieselmotoren. Als Skoda-Händler und örtlicher Ansprechpartner für Volkswagen- und Audi-Kunden liegt uns die Aufklärung sehr am Herzen. Wir werden unseren Teil dazu beitragen, dass Sie, verehrte Kunden, auch in Zukunft umfassend und transparent informiert werden. 

 

 

Welchen Fehler/Schaden weisen die betroffenen Fahrzeuge auf?

Das Fahrzeug hat keine Funktions- oder Sicherheitsbeeinträchtigung und weist keinen Fehler auf. Die bei der Zulassung gemessenen Abgaswerte (Stickoxide NOx) entsprechen nicht den Vorgaben, da ein besonderer Prüfstand-Modus gewählt wurde. Somit erreicht das Fahrzeug nicht die EU5-Zulassungsgrenzwerte.

 

 

Was bedeutet EU5?

Dies bezeichnet eine europäische Abgasnorm, die Abgasgrenzwerte beschreibt.  

 

 

Was ist die Fehlerursache?  

Durch die Motorsteuergerätesoftware werden im Prüfbetrieb nicht korrekte Abgaswerte gemessen.  

 

 

Welche Auswirkungen hat diese Situation?  

Das Fahrzeug hat keine Funktionsbeeinträchtigung und kann uneingeschränkt genutzt werden. Es werden die EU5-Zulassungsgrenzwerte der Stickoxide (NOx) nicht eingehalten.  

 

 

Ist die Sicherheit des Fahrzeuges beeinträchtigt?  

Nein.  

 

 

Welche Fahrzeuge sind von dem Fehler betroffen?  

Es sind nur VW- und VW Nutzfahrzeuge Modelle mit einem 3- oder 4-Zylinder Dieselmotor (EA189 EU5) ab Produktionszeitraum 2008 betroffen.  

 

 

Was versteht man unter dem Begriff EA 189? 

Bei der Motorenfamilie des Typs 189 handelt es sich um 3- und 4-Zylinder-Dieselmotoren mit den Hubräumen 1,2 l, 1,6 l und 2,0 l.

 

 

Woran erkenne ich ob mein Fahrzeug betroffen ist?  

Eine eindeutige Identifizierung ist nur über die Fahrgestellnummer möglich.  

Dazu wird Hilfe durch die Kundenbetreuung angeboten.  

 

 

Was genau wird am Fahrzeug repariert?  

Die technischen Maßnahmen werden derzeit mit Hochdruck erarbeitet. In der überwiegenden Anzahl der Fahrzeuge wird voraussichtlich ein Software-Update ausreichend sein.  

 

 

Darf ich das Fahrzeug bis zur Überprüfung/Instandsetzung weiter nutzen?  

Ja, das Fahrzeug kann uneingeschränkt weiter genutzt werden.  

 

 

Kann ich mit meinem Fahrzeug in Deutschland die städtischen Umweltzonen (grüne Plakette) befahren?  

Ja, dies ist nach derzeitigem Kenntnisstand uneingeschränkt möglich.  

 

 

Gibt es eine Entschädigung oder ein Rückkaufrecht?  

Nein, auch nach der Fahrzeugumrüstung entspricht das Fahrzeug uneingeschränkt den Anforderungen.  

 

 

Gibt es Personenschäden?  

Nein.  

 

 

Besteht eine Gefahr für die Verbraucher?  

Nein.  

 

 

Ist der Fehler für den Fahrer erkennbar?  

Nein.  

 

 

Ist der Motor aktuell noch in Serie und wenn ja, wo?  

Ja, aktuell wird dieser Motor noch im Zusammenhang mit der Abgasnorm EU5 hauptsächlich für Märkte außerhalb Europas in einigen Modellen verbaut.  

 

 

Kann ich die Reparatur bei jedem VW-Partner durchführen lassen?  

Ja, alle Partner für Volkswagen im In- und europäischen Ausland werden informiert.

 

 

Muss ein Termin vereinbart werden?  

Nein, Volkswagen arbeitet mit Hochdruck an einer Lösung und wird Sie umgehend informieren wenn Ihr Fahrzeug instandgesetzt werden kann.  

 

 

Ist die Umrüstung kostenlos?   

Ja, die Kosten werden von Volkswagen übernommen.

 

 

 

(Stand 1.10.2015, Quelle: Volkswagen AG InfoNet)  


Jobs bei Brinker

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir zeitweise weitere Fachkräfte. Unser aktuelles Jobangebot finden Sie »hier